Programmhilfe

Subtrahieren

Das Subtrahieren-Werkzeug (Register Bearbeiten, Gruppe Konstruktion) wird verwendet, um von einem Objekt ein zweites Objekt abzuziehen.

Verwendung der Funktion Subtrahieren

Um ein Objekt von einem anderen zu subtrahieren, gehen Sie wie folgt vor:

pCon.planner_Subtrahieren_01

1.Selektieren Sie das Element, von dem ein anderer Körper bzw. eine andere Fläche abgezogen werden soll (A).
2.Klicken Sie auf den Befehl Subtrahieren im Register Bearbeiten.
3.Wählen Sie das Element aus, das vom ersten Körper abgezogen werden soll (B).

Im Ergebnis wird der Anteil des zweiten Objektes, der sich mit der Fläche oder dem Volumen des ersten Objektes schneidet, vom ersten Objekt abgezogen (C).

Um den Befehl ausführen zu können, achten Sie darauf, dass die Objekte (2D- oder 3D-Zeichenelemente) gemeinsame Schnittkanten haben oder sich gegenseitig durchdringen müssen.

pCon.planner_Subtrahieren_02

Nach Start des Befehls stehen Ihnen im Kontextmenü die folgenden zusätzlichen Möglichkeiten zur Verfügung:

1.Wiederholung: Operation mehrfach wiederholen und mit ESC beenden.
2.Zweites Objekt behalten: Zweites Objekt der Operation in der Planung beibehalten.