Programmhilfe

2D-Projektion (pCon.planner PRO)

Generieren einer Einzelansicht

Multiple Ansichten: Standardansichten

Multiple Ansichten: Alle Ansichten

Mehrfachselektion mit unterschiedlicher Rotation

2D-Projektion (Register Bearbeiten, Gruppe Werkzeuge, verfügbar im pCon.planner PRO) ermöglicht es Ihnen, vektorisierte Ansichten eines Objekts auszuwählen und darzustellen.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten: wählen Sie interaktiv eine Seitenansicht aus oder erstellen Sie mehrere Ansichten auf einmal.

Generieren einer Einzelansicht

Sie finden das Werkzeug auf dem Register Bearbeiten, Gruppe Werkzeuge.

1.Selektieren Sie ein Objekt in Ihrer Planung und klicken Sie 2D-Projektion, um den Prozess zu starten.

Projection_1_en

2.Wahl des Darstellungsmodus: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Objekt, um das Kontextmenü zu öffnen. Wählen Sie aus, ob Ihre 2D-Projektionen im

Drahtgittermodus

Modus Kontur (voreingestellt) oder

Modus Gefüllt ausgegeben werden sollen.

 

Projection_11_de

Projection_12_de

3.Klicken Sie eine der Ebenen an, die um Ihr Objekt projiziert werden. Jede der Ebenen kennzeichnet eine mögliche Abbildung.

Projection_2_en

4.Die Projektion wird automatisch generiert und an Ihren Cursor angefügt.

Projection_3_en

5.Platzieren Sie Ihre Projektion an der gewünschten Stelle in der Planung und bestätigen Sie mit einem Klick auf den linken Mausbutton.

Projection_4_en

Multiple Ansichten: Standardansichten

1.Selektieren Sie ein Objekt und klicken Sie den Button 2D-Projektion.

2.Öffnen Sie das Kontextmenü. Stellen Sie hier bei Bedarf einen anderen Darstellungsmodus ein. Öffnen Sie das Kontextmenü erneut und wählen Sie Standardansichten.

3.Die Darstellungen werden als Vektorgrafik erstellt und können frei platziert werden.

Projection_5_de

Multiple Ansichten: Alle Ansichten

1.Selektieren Sie ein Objekt und klicken Sie den Button 2D-Projektion.

2.Öffnen Sie das Kontextmenü. Stellen Sie hier bei Bedarf einen anderen Darstellungsmodus ein. Öffnen Sie das Kontextmenü erneut und wählen Sie Alle Ansichten.

3.Die Darstellungen werden als Vektorgrafik erstellt und können frei platziert werden.

Projection_6_de

Mehrfachselektion mit unterschiedlicher Rotation  

2D-Projektion ist auch bei Multiselektion anwendbar. Für die selektierten Objekte werden gemeinsame Projektionen generiert.

Sind Ihre Objekte winkelig zu einander angeordnet, werden Ihnen mehrere Auswahlflächen für die Projektion angeboten. Sie entscheiden also, aus welchem Blickwinkel die Projektion angelegt wird. In den Beispielen unten ist dies zu sehen.

Beispiel 1: Projektion Seitenansicht Arbeitsplatz, ausgerichtet an Stuhl.

Projection_7_en_multi_1

Projection_8_en_multi_2

Beispiel 2: Projektion Seitenansicht Arbeitsplatz, ausgerichtet am Schreibtisch

Projection_9_en_multi_3

Projection_10_en_multi_4