Programmhilfe

Einfügepunkte

In diesem Abschnitt erläutern wir die Verwendung des Einfügepunktes.

Einfügepunkte nutzen

pCon.planner_Einfuegen_02

Bei DWG-Objekten besteht während des Einfügevorgangs die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Einfügepunkten zu wählen.

Der Mauszeiger fasst das Objekt dann an diesem Punkt an und erleichtert die Positionierung.

Im Bild links ist ein Tisch zu sehen, der insgesamt acht Einfügepunkte aufweist. Mittels Kontextmenü oder durch Drücken der Tasten y und x können Sie zwischen den Punkten wechseln.

Einfügepunkt setzen

Pro Objekt kann ein weiterer Einfügepunkt definiert werden, der (zusätzlich zu den bereits vorhandenen) während des Einfügens angewählt werden kann. Das entsprechende Werkzeug Einfügepunkt finden Sie in der Gruppe Werkzeuge (Register Bearbeiten).