Programmhilfe

Türen

Innerhalb der Kategorie der Wandelemente finden Sie zwei Varianten von Türen, die in eine Wand eingefügt werden können. Diese können über den Eigenschafteneditor zu weiteren Varianten modifiziert werden.

pCon.planner_Wand_09_1

1.Wechseln Sie in das Register Start (Gruppe Raumelemente) und klicken Sie auf den im linken Bild mit einem roten Kreis umrandeten Pfeil. Wir empfehlen für den Einfügevorgang die Projektion Oben zu verwenden.

2.Daraufhin öffnet sich ein Menü, aus dem Sie eine Tür per Mausklick auswählen können.

pCon.planner_Tuer_01

3.Die ausgewählte Tür muss nun in eine Wand eingefügt werden. Dazu bewegen Sie die Maus entsprechend auf eine Wand und klicken auf die gewünschte Einfügestelle.
Das linke Bild zeigt eine Tür aus der Draufsicht (Oben), die soeben in eine Wand eingefügt wurde.

Wenn Sie das gleiche Wandelement erneut einfügen möchten, drücken Sie einfach F2.

Türen bearbeiten

Die Möglichkeiten zur Bearbeitung von Türen sind vielfältig. Die folgende Tabelle führt auf, welche Eigenschaften einer Tür mit welchem Vorgehen angepasst werden können.

Eigenschaften von Türen

Anpassung möglich durch

Höhe

Maßangabe am Objekt, Eigenschafteneditor, Interaktor

Breite

Maßangabe am Objekt, Eigenschafteneditor, Interaktoren

Lage (Verschieben)

Interaktor

Seitliche Abstände zu Nachbarobjekten

Maßangabe am Objekt

Öffnungsverhalten vertikal

Interaktor

Öffnungsverhalten horizontal

(nur bei Einzeltüren)

Interaktor

Öffnen/Schließen

Interaktor

Brüstung

Maßangabe am Objekt, Eigenschafteneditor

Höhe der Klinke

Eigenschafteneditor

Rahmen

Eigenschafteneditor

Obere Rahmenstärke
(nur bei Glaseinsatz)

Eigenschafteneditor

Untere Rahmenstärke
(nur bei Glaseinsatz)

Eigenschafteneditor

Seitliche Rahmenstärke
(nur bei Glaseinsatz)

Eigenschafteneditor

Oberlicht

Eigenschafteneditor

Türschwelle

Eigenschafteneditor

Name

Eigenschafteneditor

Türblatt

Eigenschafteneditor

Typ

Eigenschafteneditor

Türgriff

Eigenschafteneditor

Typ der Beschläge

Eigenschafteneditor

Stil der Beschläge

Eigenschafteneditor

Die Sichtbarkeit von Maßen und Interaktoren ist immer von der gewählten Projektion abhängig. So kann die Höhe einer Tür beispielsweise nicht per Maßangabe oder Interaktor aus der Draufsicht (Oben) verändert werden.

Die in blauer Schrift dargestellten Maße (siehe folgende Bilder) lassen sich ändern, indem Sie mit der Maus darauf klicken und den gewünschten Wert eintragen. Daneben können Sie auch mit Interaktoren arbeiten. Sie klicken einfach auf den entsprechenden Interaktor und ändern anschließend durch Mausbewegung oder Tastatureingabe den jeweiligen Wert.

pCon.planner_Tuer_03

pCon.planner_Tuer_04