pCon.planner Hilfe Center

Fragen & Antworten - Kategorie: Darstellungsqualität

Wählen Sie ein Schlagwort aus der Liste auf der linken Seite.

Wieso sind Bilder oder Texturen verwaschen oder pixelig?

17.08.2016 | Darstellungsqualität - pCon.planner - Planungshinweise | 0 Kommentare |
VN:RO [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Der pCon.planner stellt Bilder und Texturen bis zu einer maximalen Auflösung von 2048×2048 Pixeln in guter Qualität dar. Fügen Sie größere Abbildungen ein, rechnet das Planungsprogramm die Auflösung herunter und das Bild ist unter Umständen nicht mehr klar. Die Anzeige ist vom Bildinhalt abhängig. Feine Linien sind eher beeinträchtigt als farbige Flächen. Besonders Grundrisse sollten daher in passender Auflösung importiert werden. Die Beschränkung soll die Größe der Planungen gering halten. Arbeits- und Grafikspeicher werden beim Planen entlastet.

mehr...

Wieso wird die Benutzeroberfläche im pCon.planner verwaschen dargestellt?

09.12.2014 | Darstellungsprobleme - Darstellungsqualität | 0 Kommentare |
VN:RO [1.9.20_1166]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Auf einigen Systemen kann die Darstellung im neuen pCon.planner beeinträchtigt sein. Die Bedienelemente werden verwaschen und unscharf dargestellt.

Windows skaliert die Bedienelemente in Fenstern und Anwendungen so, dass die Darstellung für den verwendeten Bildschirm angepasst wird. Bei Monitoren der neusten Generation, die teilweise eine sehr hohe Pixeldichte (Zahl der Pixel pro Zoll/DPI) aufweisen, führt dies dazu, dass die Icons im pCon.planner vergrößert, aber unscharf dargestellt werden.

mehr...